Ein Tag im Traumland auf der Bärenhöhle

Wer uns auf Instagram oder Facebook folgt, der hat schon mitbekommen, dass wir vor kurzem einen Ausflug in den Freizeitpark Traumland auf der Bärenhöhle gemacht haben.

Das Traumland ist ein Freizeitpark, der besonders für die Kinder geeignet ist! Und ich kann euch schon gleich zu Beginn sagen, dass sich ein Ausflug dorthin auf jeden Fall lohnt. Also, falls ihr in der Umgebung wohnt oder mal Urlaub macht – nichts wie hin mit euch und den Kleinen 😉

Bis auf zwei, drei Ausnahmen, durfte Emily mit ihren fast 4 Jahren auch jede Attraktion mit machen (meist aber in Begleitung eines Erwachsenen) und auch die Wartezeiten waren trotz Ferien akzeptabel.

Gleich zu Beginn gab es eine kindgerechte Wildwasserbahn, die wir allerdings erst zum Schluss gefahren sind, da der Andrang dort entsprechend groß war.

 

Wir haben stattdessen mit einer Rutschpartie auf Teppichen begonnen und Emily hat es so sehr geliebt, dass wir dort sicher 8 oder 9 mal gerutscht sind 😉

Es folgten ein riesiges Bällebad und eine große Trampolinanlage, die wir jedoch ausgelassen haben, da sich dort die Kinder regelrecht auf die Füße getreten sind. Da sind wir lieber in ein kleines Spiegelkabinett gegangen, wo man in jedem Spiegel anders verzerrt dargestellt wurde, was für erfreutes Quieken bei den Mädels gesorgt hat.

 

Wie schon erwähnt, musste bei den meisten Attraktionen ein Erwachsener dabei sein, doch es gab auch kleinere Attraktionen, die die Kinder ganz alleine machen durften, wie z. Bsp. eine kleine Autobahn mit Tretautos, eine Eisenbahn oder eine Raupenbahn, die von selbst fuhr und deren Anlage so wundervoll niedlich gestaltet war.

 

 

Generell muss man sagen, dass der Park so niedlich und mit so viel Mühe gestaltet und „dekoriert“ wurde. Es gab wirklich an jeder Ecke etwas zu entdecken für die Kleinen.

 

Emilys persönliches Highlight war allerdings die kleine Pony Ranch, auf der man gegen einen Obulus von 2 Euro Ponys reiten durfte. Diese müssen jedoch von einer Begleitperson durch den Pfad geführt werden, was aber bei uns ohne Probleme funktioniert hat.

 

Ein weiteres Highlight war dann das Riesenradfahren. Für Emmi das erste Mal und auch ich saß bestimmt 10 Jahre nicht mehr in einem Riesenrad 😉

 

 

Zwischendurch hat man an mehreren Stellen die Möglichkeit, sich zu Stärken oder sogar selbst über einer Feuerstelle zu grillen, was wir jedoch nicht gemacht haben.

 

Auch Kinderschminken gab es gegen kleinen Aufpreis und noch so viel mehr Attraktionen, über die ich gar nicht alle berichten kann.

Wir waren so gegen 12 Uhr etwa dort und haben den Park etwa 18 Uhr wieder verlassen. Da wir jedoch die ein oder andere Attraktion ausgelassen haben, hätten wir sicher noch länger dort bleiben können. Es ist also ein wunderbarer Tagesausflug zu wirklich fairen Preisen.

Näheres findet ihr auf der Internetseite des Freizeitparks.

Wir fanden es auf jeden Fall wunderbar dort und wollen im nächsten Jahr wieder dorthin fahren!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu „Ein Tag im Traumland auf der Bärenhöhle

  1. Danke für den Bericht! Wir sind bald auch dort „unten“ und überlegen ob ein großer Park nicht vielleicht zu viel ist, oder es auch ein kleiner tut. Die Bärnehöhle kannten wir noch nicht. Kannst du was zur Qualität vom Essen sagen? Habe gesehen es gibt hier das neue Restaurant: http://www.parkerlebnis.de/restaurant-baerentatze-traumland-baerenhoehle_28891.html da wir eigentlich immer lieber gemütlich zusammen sitzen und Essen wollen wäre das besser als auf der Bank im Park, aber man hört ja oft Schauermärchen von Freizeitparks. Wäre gut wenn du sagen könntest wie ihr das Essen fandet, ihr hattet ja anscheinend eine große Portion Pommes! 🙂

    Gefällt mir

    1. Also wir waren mit dem Essen sehr zufrieden. Haben ziemlich na beim Riesenrad gegessen und da gabs dann eine leckere Kiddiebox mit Nuggets, Caprisonne, Pommes, Lolli und einer Überraschung und wir Erwachsenen hatten auch Pommes. Uns hat es geschmeckt. 😊 LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s