Unser Weihnachten 2016 in Bildern

Und schwups, da war es schon wieder vorbei – das Weihnachtsfest 2016. Wochenlange Vorfreude und Vorbereitungen und dann war es so schell wieder um.

Für uns war es in diesem Jahr eines der schönsten Weihnachtsfeste, die wir zusammen bisher gefeiert haben. Zum einen natürlich, weil wir endlich zu viert sind und zum anderen, weil es einfach richtig ruhig, entspannt und voller Liebe, Kinderlachen und Freude war. Da unsere Familie 600km von uns entfernt wohnt, waren wir in diesem Jahr allein, bzw. hatten wir ja doch Besuch: Gemeinsam mit unseren Freunden und Nachbarn haben wir wundervolle Stunden erlebt. Die kindliche Vorfreude von Emmi hat dem ganzen den gewissen Weihnachtszauber verliehen. Es war einfach wunderbar und genauso möchte ich auch das nächste Weihnachtsfest verbringen!

Der 24. begann bei uns mit einem ausführlichen Frühstück unterm Weihnachtsbaum.

img_8575

Nach dem Mittagsschlaf der Kids haben wir uns alle „aufgehübscht“ und Emmi hat wieder unseren Baum bewundert und uns immer wieder gefragt, wann denn der Weihnachtsmann endlich kommt.

img_8579

Nach dem Kaffeetrinken ist Emily gemeinsam mit den Männern auf einen Spaziergang gegangen, um den Weihnachtsmann zu suchen und zu fragen, wann er denn endlich kommt 😉 Natürlich wusste sie nicht, dass wir Mädels hier blieben, um den Weihnachtsmann zu spielen und alles vorzubereiten 🙂 Mein Gott, war sie aufgeregt. Ich habe das so geliebt! Als sie zurück waren und sich im Flur Jacke und Schuhe ausgezogen haben, ertönte ein Glöckchen – natürlich das vom Weihnachtsmann, als Zeichen, dass seine Rentiere wieder losfliegen sollen. 🙂

img_8602

Ganz aufgeregt stürmte Emmi ins Zimmer und strahlte vor Glück, als sie die Geschenke unterm Baum fand (die Geschenke waren auch für uns Erwachsene und auch wenn Oma,Opa und Tanten nicht dabei waren, wurden die Geschenke vorher per Paket verschickt und lagen ebenfalls mit unterm Baum).

Nach dem laaaangen Geschenke auspacken und austesten wurde dann endlich lecker gegessen. Es gab Rouladen mit Klößen und Rotkraut – man, war das lecker!

img_8627

img_8630

img_8634

img_8657

img_8644

img_8646

img_8653

Natürlich durfte auch ein Dessert nicht fehlen…

img_8665

Und nach dem Essen wurde natürlich noch kräftig weitergespielt…

img_8685

Relativ spät ging es dann für Emily ins Bettchen, während Lia fast den ganzen Tag verschlafen hat 😀

Wir selbst sind dann auch erst gegen 1 Uhr Nachts ins Bett gekommen.

Für den 25. waren wir ursprünglich mit Freunden verabredet, da die aber leider krank geworden sind, haben wir den Tag dann spontan wieder mit unseren Nachbarn verbracht. Zum Mittagessen gabs die Reste der Rouladen vom Vorabend.

Da wir dann jedoch sooo vollgefuttert und satt waren, haben wir kurzerhand beschlossen, das Kaffeetrinken auszulassen und stattdessen eine große Runde am Bodensee spazieren zugehen. Diese Idee hatten noch etliche andere Familien, wie wir feststellen durften, aber es tat soooooo gut!

img_8674

img_8676

img_8671

img_8679

Zum Abendessen gab es Nudelsalat mit wahlweise Wienern oder Schnitzelchen und ein paar Kleinigkeiten…

img_8686

img_8687

Auch an diesem Tag lagen wir erst Mitternacht rum im Bett und waren entsprechend k.o.

Der nächste und letzte Weihnachtstag begann für uns recht zeitig, da wir uns auf den Weg zu meiner Tante nach Stuttgart gemacht haben. Dort waren wir zum Mittagessen beim Chinesen zum Weihnachtsbuffet.

img_8698

Am Nachmittag gab es auch hier nochmal Bescherung und Emily hat dieses wundervolle MylittlePony-Schloss bekommen, mit dem sie richtig gern zu spielen scheint.

img_8718

Da wir sooo knülle waren und noch 2 Stunden Autofahrt hatten, haben wir uns auch schon 19 Uhr auf dem Heimweg gemacht. Ich war so kaputt, dass ich über die Hälfte der Autofahrt verschlafen habe, wie auch die Kids.

img_8720

Als zu Hause dann die Kinder endlich im Bett lagen, haben wir nur noch die Beine hochgelegt und uns noch eine Bluray angemacht und einfach nur Weihnachten gemütlich ausklingen lassen…einfach herrlich!

img_8723

3 Kommentare zu „Unser Weihnachten 2016 in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s