Rezept: Leckerer Quarkkuchen

Zu Emmis Geburtstag habe ich unseren heiß geliebten Quarkkuchen gebacken und konnten damit auch unsere Gäste begeistern…

img_7134-jpg_1

Was ihr benötigt:

Für den Boden:

250g Mehl
125g Margarine
100g Zucker
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Saft einer halben Zitrone

Für den Belag:

500g Quark
1 Packung Vanillepuddingpulver
1/2 Liter Milch
3 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Tasse Öl
Saft einer halben Zitrone


Als erstes werden alle Zutaten für den Boden zu einer Masse zusammengemischt und mit den Händen ordentlich durchgeknetet.

Anschließend den Teig in die eingefettete Springform geben und gleichmäßig an dem Boden festdrücken.

Nun alle Zutaten für den Belag in einer Schüssel zusammen mischen, die Milch dabei am Ende hinzufügen. Es entsteht eine wirklich dünne Masse, die ihr nun vorsichtig auf den Kuchenboden kippt.

Anschließend den Kuchen auf mittlerer Schiene für 1 Stunde bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Inzwischen das das Eiweiß der drei Eier mit 3 Esslöffel Zucker steif schlagen und gleichmäßig auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen. Anschließend nochmals für 10 bis 15 Minuten backen.

Bei Bedarf kann dann, wie in unserem Fall auch ein Tortenaufleger aus Zucker verwendet werden.

Lasst es euch schmecken! 🙂

4 Kommentare zu „Rezept: Leckerer Quarkkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s