Grüße aus dem Krankenhaus

Hallihallo,

ja, der Titel lässt es schon vermuten: ich befinde mich seit gestern morgen im Krankenhaus. Nachdem ich von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen halbstündlich bis stündlich erbrochen habe und rein gar nix an Flüssigkeit oder Essen bei mir behalten konnte, wurde ich gestern morgen um 7 dann völlig erschöpft hier im Krankenhaus stationär aufgenommen. Es folgten etliche Infusionen und ich habe fast den ganzen gestrigen Tag verschlafen. Und ich muss sagen: es geht mir nun schon viel, viel besser! Woran genau es lag, dass es auf einmal wieder sooo schlimm wird, wie noch nie zuvor, konnte bisher keiner sagen. Vermutet wird, dass es einfach an den Hormonen liegt (was ich kaum glauben kann – ging es mir doch eigentlich schon so viel besser!), andere Option wäre ein Magen-Darm-Infekt. Aber wie auch immer: Ich kann wieder normal Trinken und auch schon wieder frühstücken! Nun warte ich hier auf die Visite und hoffe, zu erfahren, wie lange ich noch hier bleiben muss. Eigentlich stünde heute Abend bei uns auch die Nackenfaltenmessung an. Sollte ich allerdings noch weiter hier bleiben müssen, wird das wohl ausfallen müssen…:-( für einen Ersatztermin ist die Schwangerschaft mit Ende 13. Woche doch schon zu weit fortgeschritten. Aber abwarten und Tee trinken… Ich halte euch auf dem Laufenden! Liebste Grüße aus dem Krankenbett!

3 thoughts on “Grüße aus dem Krankenhaus

  1. Ach was machst du denn ? Ich wünsche dir schnelle Genesung und drücke die Daumen, dass es doch „nur“ ein Magen-Darm Infekt war. Liebste Grüße :-*

    Gefällt mir

  2. Gute Besserung! Wenn du noch weiter in Krankenhaus bleiben musst, ist die Nackenfaltenuntersuchung dann nickt vielleicht auch dort möglich? Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s