Das Haarwaschdrama, das keins mehr ist…

Ohja, was gab es nicht schon für Tränen, Geschrei und Gegenwehr bei Emilys Haarpflege. Egal was wir versucht haben, Haarwasche war jedes Mal eine Qual. Haare kämmen war fast unmöglich.

Irgendwann stand ich dann mal ratlos im DM vor dem Kinder-/Babyregal. Und ich wurde fündig…

IMG_4799

Ich hatte darüber schon so einiges gutes gehört und in dem Moment hat mich, typisch „Verpackungsopfer“, einfach das Design enorm angesprochen. Eben so kindgerecht. „Können wir ja mal testen“, dachte ich mir und kaufte es.

Bei nächsten Haarewaschen wollte Emmi von sich aus das „Duschgel mit dem Pferd“ haben. Gesagt, getan. Und was soll ich sagen – ich war erstaunt, wie einfach es plötzlich ging. Sie weinte auch nicht, wenn doch versehentlicht ein Spritzer in die Augen kam – sehr kinderfreundlich eben! Und das ist bis heute so. Wir haben uns das Produkt sogar schon nachgekauft. Klar, beim Haare ausspülen weint Emmi nach wie vor, aber auch da haben wir schon eine Lösung gefunden, damit es nicht allzu extrem wird: Wir haben ein kleines Plastikschüsselchen, mit dem sie erst in der Wanne immer spielt und anschließend spülen wir den Großteil des Schaums damit schon spielerisch aus den Haaren, ehe wir den letzten Rest dann mit der Duschbrause machen. Viel angenehmer auf diese Weise!

Auch für das Haare kämmen haben wir tatsächlich eine Wunderwaffe gefunden:

IMG_4798 IMG_4797

Bereits über Youtube und Instagram bin ich auf diese Tangle Teezer aus den USA aufmerksam geworden. Nur dachte ich immer „Ach das ist doch nur wieder Geldmacherei und Verarsche am Kunden…“. Als ich dann noch erfahren habe, das die Dinger unglaublich viel kosten, habe ich denen erst recht keine Beachtung mehr geschenkt. Doch eben an jenem Tag im DM sah ich durch Zufall, dass auch ebelin solch eine Art von Haarbürste im Sortiment hat. Und das weitaus günstiger. Also eingepackt und gekauft! Und zu meiner absoluten Überraschung: DAS DING WIRKT WUNDER!!! Es hält absolut sein Versprechen: KEIN, aber wirklich GAR KEIN Ziepen mehr beim Haarekämmen bei Emmi. Ja, sie nimmt die Bürste sogar selbst in die Hand und versucht sich selbst zu kämmen. Das hätte es vorher nicht gegeben!

Wir nutzen genau diese zwei Produkte nun schon seit einigen Monaten und sind hellauf begeistert!

Unser Haarwaschdrama ist nun keins mehr…. 🙂

Bereits zu ihrer Geburt damals haben wir von unseren Nachbarn dieses Shampoo hier geschenkt bekommen.

IMG_4796

Bis jetzt haben wir es aufbewahrt und vor ein paar Wochen dann endlich mal eingesetzt und Emmi war auch hier begeistert: „Mama, riecht gut“, sagte sie als erstes. Und sie hatte recht. Es duftet wirklich lecker, fruchtig und irgendwie nach Prinzessin 🙂 So typisch pink irgendwie. Auch hier während dem Waschen und dem anschließenden Kämmen kein Theater. Wer also nicht so auf HIPP steht, kann es gern mit diesem hier versuchen!

Welche Produkte zur Haarpflege nutzt ihr so?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s