„Meine Spielzeugkiste“ – wir durften testen!

Ein paar Wochen vor Weihnachten erhielten wir die Möglichkeit, „Meine Spielzeugkiste“ für einen Monat zu testen. Für die, denen das nichts sagt: „Meine Spielzeugkiste“ wurde bekannt aus der VOX-Sendung „Höhle der Löwen“. HIER gehts zur Seite von „Meine Spielzeugkiste“. Sie bietet die Möglichkeit, sich Spielzeug auszuleihen und dann, wenn es uninteressant wird, wieder zurückzuschicken. Das alles für eine monatliche Gebühr, die je nach Paketwahl und Abovariante variiert. Auf jedenfall ist das günstiger, als sich die teilweise sehr teuren Spielzeuge so zu kaufen.

Gerne nahmen wir das Angebot an und haben uns auf der Internetseite 3 Spielzeuge ausgesucht, die wir uns ausleihen wollten. An einem Freitagmittag habe ich die Kiste bestellt und zu meinem absoluten Erstaunen, durfte ich die Kiste bereits am Folgetag Samstagmittag entgegennehmen. Das nenne ich mal Kundenservice. Zudem gab es stets per Mail Updates zum aktuellen Stand der Bestellung.

IMG_3729

Das Paket war sehr stabil und schlicht gehalten, mit einem kleinem Logo auf der Kopfseite. Wir warfen einen ersten Blick in die Kiste:

IMG_3730

Uns fielen gleich mehrere Dinge auf: 1. Der Karton war auf der Innenseite bedruckt – beim genaueren Betrachten wird klar: er kann zu einem Puppenherd/-küche umfunktioniert werden – echt cool! 2. Alle Spielzeuge waren eingeschweißt und rochen neu. 3. Es gab noch  2 Zugaben neben den Spielzeugen:

IMG_3742

IMG_3743

einmal das Dawanda-Magazin und zum Anderen eine kleine Packung Kekse, die Emmi sehr lecker fand 🙂

Aber nun mal zu den Dingen, die wir bestellt haben:

IMG_3734

Ein Badespielzeug…

IMG_3736 IMG_3738

Eine kleine Werkbank…

IMG_3744

 … und für Mama noch ein Buch…

Zu diesem Buch werde ich demnächst noch einen extra Blogpost veröffentlichen, denn ich bin echt begeistert davon und spiele mit dem Gedanken, mir das zu kaufen! Aber dazu wie gesagt, ein ander Mal mehr…

Gemeinsam mit Emily wurden die Spielzeuge gleich getestet. Wie schon erwähnt, war alles (selbst das Buch) eingeschweißt und mit einem kleinen Servicekärtchen drin, als Nachweis, dass alles desinfiziert, gereinigt und geprüft wurde. Sehr lobenswert, wie ich finde. Und ich muss sagen: man sieht nicht, dass die Spielzeuge schon mal in Benutzung waren!

Als erstes hat sich Emmi über die Werkbank hergemacht. Die ist wirklich niedlich und klar, wohl eher was für Jungs aber Emmi werkelt so gern mit ihrem Papa rum und hatte auch an dieser Werkbank ihre Freude! Sie konnte Schrauben, Drehen, Stecken, Hämmern und Sägen…

IMG_3797 IMG_3793 IMG_3791 IMG_3789

Abends beim Baden haben wir auch gleich das Badespielzeug getestet und ich sage euch: wäre es nicht so teuer, ich würde es Emily glatt kaufen! Es ist so unglaublich niedlich und Emmi spielt stundenlang damit! Das Prinzip ist einfach: in die Wanne stellen (hält fest durch Saugnäpfe) und auf den ON-Knopf drücken. Es ertönt Musik und eine Wasserfontäne spritzt oben heraus. Dazu gibt es 4 kleine Entchen, die man nach Belieben auf die Fontäne setzen kann und durch die dann verschiedene „Wasserspritzarten“ der Fontäne entsehen. Ein spritziges Vergnügen – für Groß und Klein! 🙂

IMG_3734 IMG_3843  IMG_3845

Da die Möglichkeit, diese Spielzeugkiste zu Testen leider so kurz vor Weihnachten kam und Emmi dadurch erstmal zur Genüge mit Spielzeugen versorgt ist, werden wir diese Kiste dennoch zurückschicken und es bei dem einen Probemonat belassen. Jedoch haben wir uns vorgenommen, im Sommer nochmal auf „Meine Spielzeugkiste“ zurückzugreifen. Und sicher werden wir dann auch noch mal das Badespielzeug ausleihen 🙂 Das war unser persönlicher Hit – sowohl Emily als auch wir als Eltern sind hellauf begeistert davon.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann schaut euch „Meine Spielzeugkiste“ doch echt mal genauer an – es lohnt sich!

Oder habt ihr schon Erfahrungen damit gesammelt? Erzählt mal! 🙂

Bis dahin Grüßchen und Küsschen!

One thought on “„Meine Spielzeugkiste“ – wir durften testen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s