Hallo Herbst – oder: ja, ist denn schon Weihnachten!?

Das war er nun also…unser Sommer 2015.

Ein langer, sehr heißer aber dennoch schöner Sommer ist vorbei. Ein Sommer voller Sonne, Spaß, Ausflügen und langen Abenden auf der Terasse!

Die heißen Tage sind nun schon ein Weilchen vorüber – und ich bin ehrlich gesagt froh darüber! Ich bin doch eher ein Mensch, der die kühle Luft bevorzugt und die dunkle Jahreszeit durchaus auch mal genießen kann (vor allem, wenn der Sommer so intensiv war!)

Es wird zunehmend kälter, die Tage dunkler und die wir haben sogar schon die ersten Abende gemütlich bei Kerzenschein verbracht! Ich liebe es!

IMG_2327

Deshalb sage ich offiziell: Herzlich willkommen Herbst!

Und nun ist schon in nur 3 Monaten wieder Weihnachten O.o

Die, die mich näher kennen wisse: ICH LIEBE WEIHNACHTEN! Doch auch für mich völlig unglaublich – bereits Ende August (!!!) gab´s hier bei uns die ersten Weihnachtsleckereien in den Geschäften – ja, die ersten Geschäfte haben sogar schon Weihnachtsbäume im Schaufenster stehen!? (So letztens ein Reisebüro, welches für Weihnachtsurlaub geworben hat) Also man kanns auch übertreiben…mitten im Hochsommer und auf einmal läuft man an einem Weihnachtsbaum vorbei…

IMG_2314 IMG_2313

Ja, ist denn schon Weihnachten!?!?!?

Ich sag´s euch! Nicht mehr lange und wir haben das ganze Jahr den Weihnachtskram im Supermarkt stehen. Wie soll man sich denn da noch auf die vielen Leckereien freuen!? Einzige Lösung: IGNORIEREN und erstmal auf den Herbst konzentrieren!

Der Herbst hält schließlich auch viele spannende Momente bereit: erstmal wird Emmi-Maus ja kommende Woche zwei! (Unglaublich – ZWEI JAHRE)

Dann freue ich mich schon auf die Zeit, wenn das ganze Laub auf dem Boden liegt und Emmi sich an dem Rascheln beim Durchlaufen erfreuen kann. Für Sie wird das der erste Herbst, den sie bewusst wahrnimmt. Letztes Jahr war sie ja noch nicht so gut zu Fuß zu dieser Zeit 😉

Ab November wird Emily zudem in den Kindergarten gehen, doch dazu an anderer Stelle mehr 😉

Herbst bedeutet Bastelzeit (oh mein Gott, dass ich sowas mal sage 😉 ). Die vielen grauen Abende bieten genug Zeit zum Basteln, Backen und kreativ sein. Emmi übt sich derzeit sogar schon fleißig im Malen 🙂

IMG_2331

Und die Mama findet jetzt auch wieder etwas mehr Zeit zum Backen 🙂

IMG_2341

Ab Ende Oktober fange ich dann meist an, mir erste Ideen für die Adventskalender (weil die Ideen meist erst nach und nach kommen) zu überlegen.

Alles in Allem eine Zeit, auf die ich mich sehr freue!

Wir dürfen also gespannt sein, lieber Herbst!

One thought on “Hallo Herbst – oder: ja, ist denn schon Weihnachten!?

  1. Guten Morgen, mir verging der Sommer fast etwas zu schnell wenn ich daran denke das Anfang nächstes Jahr meine Elternzeit endet 😦 Aber ein paar Sonnenstrahlen kommen ja noch und der Herbst kann auch golden werden 🙂 Das Weihnachtszeug in den Läden ignoriere ich bis zum ersten Advent. Das ist eine meiner kleinen Traditionen im Winter. Bis dahin tanken wir schön Vitamin D und freuen uns auch schon aufs kuscheln, basteln und backen. Habt einen schönen Sonntag.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s