Meine Putzhelferlein…

Huhu ihr da draußen 🙂

Jetzt ist Wochenende. Das heißt bei uns wie immer: wöchentlicher Großputz. Und da ich euch ja schon immer mal wieder davon erzählt habe, dachte ich mir, heute stelle ich euch mal meine Helferchen vor. 

 


Ich benutze größtenteils Putzmittel der Marke JEMAKO. Ich habe die Marke durch Bekannte kennen und lieben gelernt und nutze sie nun seit etwa 1 Jahr intensiv.

Ihr kennt diese Marke nicht? Dann schaut doch mal hier vorbei: JEMAKO

Aber nun zu meinen Lieblingsartikeln:

Zunächst: für jeden Anwendungsbereich gibts bei JEMAKO unterschiedliche Schwämme oder Tücher/Lappen. Von „Waschhandschuhen“ über Schwämme bishin zu Trockentüchern (die ich auch liebend gern zum Brille putzen nutze) ist alles dabei. 

Mein kleines Wundermittel: der Zitronenbalsam, den ich beispielsweise fürs Herdputzen nutze. Aber es es zaubert auch wie von Wunderhand Kugelschreibermalereien von Emily von unserem Wohnhzimmertisch, wie ich letztens erstaunt feststellen durfte, als keines meiner anderen Putzmittel Wirkung zeigte. 

Zum Putzen von Tischen oder der Arbeitsfläche in der Küche nutze ich unseren Kraftreiniger oder den Intensivreiniger, wobei letzterer meist für hartnäckigen Schmutz z.B. auf unseren Terassenmöbeln angewandt wird.


Im Bad nutze ich neben meinem Badreiniger von Meister Propper auch den Sanitärreiniger von JEMAKO. Ich nutze die Produkte meist im Wechsel, da der Reiniger von JEMAKO super gut und einfach Kalk entfernt und da wir hier blöder Weise mega kalkhaltiges Wasser haben, muss eben auch dafür gesorgt werden.

Einmal pro Woche, ebenfalls am Wochenende wische ich einmal die komplette Wohnung nach dem putzen. Dafür nutze ich ebenfalls im Wechsel den Bodenreiniger von Meister Propper und diese Bodenpflege hier zusammen mit dem Wischset :-).  



Für mich ist das Besondere an JEMAKO einfach die Kombination der einzelnen Putzmittel mit den verschiedenen Tüchern/Schwämmen und die daraus resultierenden Reaktionen 🙂 und dass ich damit echt soooo vieles an Schmutz wegbekomme. Da werde ich schon zum kleinen Putzmittelfan 😀

Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen von euch auch ein heißer Tipp 😉

Womit putzt ihr so und wie oft gibts bei euch den Großputz?

Grüßchen Judith


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s